Skip to content Skip to navigation

Bündelader Konfektion

Bündelader-Konfektion

Die von uns konfektionierten Bündeladerkabel werden gemäss internationalen Standards in strukturierten Datennetzen und innerhalb von Automatisierungsanlagen eingesetzt. Diese werden standardmäßig mit farblichen 2,5mm Peitschen gefertigt. In Verbindung mit robusten Kabelausführungen für den Innen-, Außen-, sowie Spezialanwendungsbereich sind Konfektionen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche denkbar. Es können Kabel von 2-adrig bis 72-adrig konfektioniert werden. Die Peitschenlängen können bis zu 2 m realisiert werden.

Die Konfektionstechnik wird in unserer modernen Fertigungsstätte von gut ausgebildeten Fachpersonal durchgeführt. Die Messungen erfolgen gemäss internationalen Standards. Alle Steckverbinder werden zu 100% geprüft. Eine gleichbleibende Qualität der Steckverbinderendflächen wird mittels Mikroskop- und Interferometerkontrolle sichergestellt. Als einer von wenigen deutschen, durch R+M zertifizierten E-2000™ Konfektionäre, erhalten Sie auch diese Steckverbinderkonfektionen direkt mit Originalteilen aus erster Hand.

abatec farbige Aufteiler bis 72 Fasern

Die von uns entwickelten farblichen Aufteiler für Bündeladerkabel werden ausschließlich zusammen mit dem Kabel konfektioniert und somit als fest verbundene Systemlösung für die zugentlastende Steckverbinderkonfektion eingesetzt. Die Farben der einzelnen Elemente entsprechen gemäß der IEC 60304.

Die Aufteiler haben einen kleinen Durchmesser und sind sehr robust gegenüber rauen Umgebungsbedingungen. Die genaue Führung der Fasern innerhalb des stabilen Röhrchens garantiert eine optimale Fixierung. Die Peitschenlänge der Hohlkabel beträgt standardmäßig 600 mm und kann auch versetzt konfektioniert werden. Auf Wunsch sind auch andere Peitschenlängen bis zu 2 m möglich. Es können Aufteiler für 2-adrige bis 72-adrige Kabel realisiert werden.

Einziehhilfen und Steckerschutz können zusätzlich montiert werden. Auch hier liegt der Vorteil in der schlanken und stabilen Ausführung. Optional können diese auch als wiederverwendbare Versionen ausgeführt werden.